Nur notwendige akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Alle akzeptieren
Impressum & Datenschutz
Cookies akzeptiern
Kieferorthopäde | Kieferorthopädin Essen · Zahnregulierung · Dr. Christoph Kiwitz · Dr. Gabriele Gabersek Impressum & Datenschutz
 
Kieferorthopädie Dr. Kiwitz & Dr. Gabersek
  • Kieferorthopädie Essen
  • Dr. Kiwitz und Dr. Gabersek
  • Kieferorthopädische Praxis Dr. Kiwitz und Dr. Gabersek
  • Dr. Kiwitz und Dr. Gabersek
Mobile Kieferorthopädie Dr. Kiwitz & Dr. Gabersek
Mobile Kieferorthopädie Dr. Kiwitz & Dr. Gabersek

Praxis für Kieferorthopädie
& Zahnregulierung

News

"Gesund beginnt im Mund - Mahlzeit" - So das Motto des Tages der Zahngesundheit 2020

Unter dem Hashtag #mahlzeit startet am 25. September 2020 der Tag der Zahngesundheit. Alles was wir trinken und essen, wirkt sich unmittelbar auf unsere Gesundheit aus - auch auf die Mund- und Zahngesundheit. Essen macht natürlich nur Spaß, wenn wir mit gesunden Zähnen und gesundem Zahnfleisch kraftvoll zubeißen und kauen können. Der Tag der Zahngesundheit 2020 möchte eine kleine Orientierungshilfe geben, was eine mund- und zahngesunde Ernährung ausmacht.

Wie jedes Jahr ist am 25. September Tag der Zahngesundheit. Die Kieferorthopädie Dr. Kiwitz & Dr. Gabersek in Essen arbeitet schon immer nach dem Motto "Gesundheit beginnt im Mund" und unterstützt mit dem gesamten Praxisteam diesen besonderen Tag der immer unter einem neuen aktuellen Titel stattfindet. So lautet das Motto dieses Jahr - "Gesund beginnt im Mund - Mahlzeit". Es geht dabei unter anderem um Fragen wie: "Sind Trends wie beispielsweise vegane Ernährung auch zahngesund? Wo finden sich verlässliche Informationen rund um die Ernährung? Was schadet den Zähnen und was stärkt sie? Welchen Einfluss können Getränke auf die Zahngesundheit nehmen? Worauf sollte man in welchem Alter achten?"

Es gibt viele Möglichkeiten, um etwas für seine Mund und Zahngesundheit zu tun. Sicherlich ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass man heute über allerlei Medien wie Zeitschriften, Social Media, TV oder auch Radio, überall Informationen zur Ernährung "fast nachgeworfen" bekommt. Ganz gleich, ob man sie von der Ernährungsindustrie, Interessengruppen, Vereinen, Wissenschaftlern oder Ärzten bekommt, meist weiß man nicht, was jetzt eigentlich richtig und wichtig ist. Aufgefallen ist uns, dass sich die Aussagen manchmal sogar zu widersprechen scheinen.

Der Aktionskreis zum Tag der Zahngesundheit möchte wie jedes Jahr Antworten geben, die gute Entscheidungen rund um die mundgesunde Ernährung erleichtern sollen.

Dr. Christoph Kiwitz erklärt: "Wir unterstützen den Tag der Zahngesundheit und möchten möglichst viele Menschen für das Thema "Gesund im Mund" sensibilisieren. Auch in unserer Praxis leisten wir immer wieder Aufklärung und geben Tipps und Ratschläge, wie wir unsere tägliche Mund- und Zahnhygiene optimieren können".

Veranstaltungen werden Bundesweit am und um den 25. September über die Mundgesundheit junger Menschen und über Mundgesundheit allgemein aufklären. Informationen über regionale Events und über den Tag der Zahngesundheit finden Sie auf www.tagderzahngesundheit.de.

Foto: ©Almedico

Bildautoren siehe Seite Newsalle.