Nur notwendige akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Alle akzeptieren
Cookies akzeptiern
Impressum
&
Datenschutz
  Kieferorthopädische Fachpraxis Essen Dr. Christoph Kiwitz & Dr. Gabriele Gabersek
Frühbehandlungen in der Kieferorthopädie Dr. Christoph Kiwitz & Dr. Gabriele Gabersek  · Kieferorthopädische Fachpraxis Essen Dr. Christoph Kiwitz & Dr. Gabriele Gabersek

Frühbehandlungen in der Kieferorthopädie Dr. Kiwitz & Dr. Gabersek

Behandlungen im Milchzahngebiss

Bereits ab einem Alter von ca. 3 - 4 Jahren kann eine kieferorthopädische Behandlung sinnvoll sein. Frühzeitig erkannte Fehlstellungen lassen sich nämlich oft schon mit spielerischen (myofunktionellen) Muskelübungen oder einfachen Maßnahmen wie einer Mundvorhofplatte oder Funktionsreglern behandeln. Aus der Erfahrung wissen wir, dass unsere Kleinen gerade in dieser Altersstufe besonders leicht zu motivieren sind.

Bei einem zu frühen Verlust der Milchzähne...

Ein früher Verlust eines Milchzahnes führt häufig zu einem späteren Platzmangel im bleibenden Gebiss, da die anderen Zähne von hinten aufwandern. Schon durch den Einsatz eines einfachen Platzhalters kann die Zahnlücke für den bleiben­den Zahn offen gehalten werden.

So können wir frühzeitig und effizient bei Fehlentwicklungen eingreifen und durch rechtzeitiges Weichenstellen eine spätere Behandlung vermeiden bzw. in einem sehr viel geringerem Umfang notwendig werden lassen.

Frühbehandlungen in der Kieferorthopädie Dr. Christoph Kiwitz & Dr. Gabriele Gabersek, Essen

Invisalign First - eine schonende Frühbehandlung für Ihr Kind!

Eine weitere Behandlung für jüngere Kinder ist die neue Invisalign First Zahnspange. Diese können wir in der 1. Phase der Frühbehandlung bei jungen Patientinnen & Patienten im Alter zwischen 6 und 10 Jahren einsetzen.

Invisalign-First bietet viele Verbesserungen für Ihr Kind!

Damit Fehlfunktionen keine Chance haben und keine Zahn- und/oder Kieferfehlstellungen verursachen können, wie z. B. einen offenen Biss, Kreuzbiss, Rückbiss ect., beginnen wir in der Kieferorthopädie Dr. Kiwitz & Dr. Gabersek je nach Behandlungsbedarf auch gerne mit der Frühbehandlung mit Invisalign First.

Wann ist eine Frühbehandlung zu empfehlen?

  • bei vorstehendem Unterkiefer und/oder frontalem Kreuzbiss

  • bei stark vorstehenden Oberkieferfrontzähnen (Unfallgefahr!)

  • bei einem frontal offenem Biss

  • bei einem seitlichen Kreuzbiss

  • bei einem starken Platzmangel

Frühbehandlungen in der Kieferorthopädie Dr. Christoph Kiwitz & Dr. Gabriele Gabersek, Essen

Der erste Besuch beim Kieferorthopäden sollte im Vorschulalter sein!

Es ist sinnvoll, eine erste kieferorthopädische Abklärung bereits im Vorschulalter vorzunehmen. So lassen sich grössere Abweichungen von der Norm bereits in diesem Alter von uns Spezialisten erkennen.

Durch eine früh erkannte Fehlentwicklung können aufwändigere Massnahmen oft vermieden werden. Gerne beraten wir Sie darüber, ob bei Ihrem Kind kieferorthopädische Massnahmen notwendig sind und wann der ideale Zeitpunkt dafür ist!

Die Zahnklammer ist der erste Schritt - das Lachen geht dann wie von selbst!

©2021 Fachzahnärzte für Kieferorthopädie · Dr. Christoph Kiwitz & Dr. Gabriele Gabersek · Frankenstraße 143 - 145 · 45134 Essen