Nur notwendige akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Alle akzeptieren
Online
Termin
  Kieferorthopädische Fachpraxis Essen Dr. Christoph Kiwitz & Dr. Gabriele Gabersek

Behandlungen & Leistungen bei Jugendlichen

Gerade Zähne mit Incognito, der unsichtbaren Zahnspange

Die Lingualbehandlung mit Incognito ist eine festsitzende Zahnspange, die auf der Zahninnenseite angebracht wird. Sie ist von außen völlig unsichtbar. Da die Zahninnenseite resistenter gegen Entmineralisierungen ist, sind innenliegende feste Spangen insbesondere bei Kinder und Jugendliche wesentlich zahnschonender.

Die herausnehmbare Zahnspange

Noch immer ist die herausnehmbare Zahnspange sehr beliebt und kommt noch häufig zum Einsatz. Denn passend zur Behandlungsindikation bestimmen wir die jeweilige geeignete Zahnklammer. So bietet uns jede Zahnspangenart unterschiedliche Einsatz- und Leistungsmöglichkeiten. Während bei festsitzenden Apparaturen gerade zu Beginn der Behandlung häufiger unangenehmer Druck auf den Zähnen herrschen kann, ist die Behandlung mit herausnehmbaren Geräten praktisch schmerzfrei.

Transparente Keramikbrackets mit Damon-Clear

Das Keramikbracket besteht aus kristallklarer, transparent durchscheinender Keramik und ist deshalb fast unsichtbar. Sie werden meist gewählt, wenn die feste Zahnspange "unsichtbar" sein soll. Mittlerweile bieten wir das Keramikbrackets auch als selbstligierendes Damon-Clear-Bracket an.

Herausnehmbar & transparent mit coolen Alignern z. B. von Invisalign

Aligner-Schienen z.B. von Invisalign, sind die klare Alternative zu herkömmlichen festen Zahnspangen. Sie sind herausnehmbar, transparent, komfortabel & nahezu unsichtbar. Eine Reihe unsichtbarer Aligner bewegen die Zähne Schritt für Schritt in Ihre individuelle Optimalposition.

Feste Zahnspangen trendig und cool mit Damon-Brackets!

Wenn Ihre Zahnfehlstellung mit einer festen Zahnspange korrigiert werden muss, bieten wir in der Kieferorthopädie Dr. Christoph Kiwitz und Dr. Gabriele Gabersek eine sanfte Zahnkorrektur mit den selbstligierenden Damon-Brackets an. Selbstligierende Bracketsysteme führen schneller zu Ihrem Behandlungsziel. Ein weiterer Vorteil: Das Ziehen von bleibenden, gesunden Zähnen aus Platzgründen kann in den meisten Fällen vermieden werden.

Die ganzheitliche Kieferorthopädie ist die Behandlung, die den gesamten Körper harmonisiert

Ziel der ganzheitlich ausgerichteten Kieferorthopädie ist es, die Entwicklungs- und Reifungsprozesse von Kiefer und Gebiss für den ganzen Menschen zu nutzen und zu fördern. In unserer Praxis kommt - als das wichtigste ganzheitliche Behandlungsgerät - überwiegend der Bionator zum Einsatz.

Non-Compliance
leichter zu einem erfolgreichen Behandlungs­ergebnis!

Wir bieten Kindern und Jugendlichen eine gute Alternative, zu den herausnehmbaren Zahnspangen. Noncompliance heißt das Zauberwort. Eine Noncompliance-Apparatur ist ein festsitzendes Behandlungsgerät, das sehr wenig Eigeninitiative erfordert. Denn ist die Apparatur einmal eingesetzt, entfällt der Stress mit der Einhaltung der Tragezeiten und die Non-Compliancebehandlung wirkt rund um die Uhr.

Glattflächen­versiegelung - zum Schutz Ihrer Zähne

Karies entsteht zumeist in Nischen, in denen man nicht gut putzen kann. Solche Stellen sind z.B. zwischen den Zähnen oder auf den Kauflächen der Backenzähne in den Fissuren. Genau diese Stellen schützen wir besonders durch eine Versiegelung der Kauflächen mit der sogenannten Fissurenversiegelung.

Sportmundschutz

Ein individuell für den Patienten/In gefertigter Mundschutz zeichnet sich durch eine optimale Passform aus, ist im Frontzahnbereich verstärkt und schützt Lippen, Zähne Kiefer und Gelenke vor Schlägen.

"Habt Ihr schon gehört?
Hier in der Praxis gibt`s unsichtbare Zahnspangen!"

Kieferorthopädische Fachpraxis Essen Dr. Christoph Kiwitz & Dr. Gabriele Gabersek

Kommt Ihr auch,
dann sehen wir uns!

"Habt Ihr schon gehört?
Hier in der Praxis gibt`s unsichtbare Zahnspangen!"

Kommt Ihr auch,
dann sehen wir uns!

Kieferorthopädische Fachpraxis Essen Dr. Christoph Kiwitz & Dr. Gabriele Gabersek
©2021 Fachzahnärzte für Kieferorthopädie · Dr. Christoph Kiwitz & Dr. Gabriele Gabersek · Frankenstraße 143 - 145 · 45134 Essen