Cookies akzeptiern
Impressum
&
Datenschutz
  Kieferorthopädische Fachpraxis Essen Dr. Christoph Kiwitz & Dr. Gabriele Gabersek

News Kieferorthopädie Essen
Dr. Christoph Kiwitz & Dr. Gabriele Gabersek

News

Mit der unsichtbaren Lingualtechnik zu sichtbar perfekten geraden Zähnen

Unsichtbare Zahnspangen sind auch in der Kieferorthopädie Essen Dr. Christoph Kiwitz & Dr. Gabriele Gabersek in den letzten Jahren immer beliebter und gefragter. Dazu gehört natürlich auch die sogenannte Lingualtechnik oder Lingualzahnspange. Sie ist für anspruchsvolle Jugendliche und für Erwachsene geeignet. Mit Incognito kommen unsere Patientinnen und Patienten entspannt zu ihrem Lächeln mit gesunden und geraden Zähnen.

Unsichtbare Zahnkorrekturen sind gefragter denn je. Umso mehr freuen wir uns, dass wir unseren Patientinnen und Patienten unserer festsitzendes Lingualbracketsystem Incognito anbieten können.

Was ist eigentlich eine Lingualzahnspange?

Bei einer Lingualzahnspange sind die Brackets an der Innenseite der Zähne, also von außen nicht sichtbar, angebracht. Die Lingualtechnik ist sicherlich die ästhetischste Form Zahnfehlstellungen zu korrigieren. Außerdem bietet die linguale Zahnspange einen besonders hohen Tragekomfort mit einer besonders hohen Effizienz.

Incognito bietet maximalen Tragekomfort

Mit ihren gering wirkenden Kräften und dem ultraflachen Design, hergestellt aus den hochwertigsten Materialien, ist die Incognito-Zahnspange die maßgeschneiderte linguale Apparatur für ein Lächeln ohne Kompromisse. Auch komplexere Problemstellungen lassen sich, bei gesundem Zahnhalteapparat, mit der festsitzenden unsichtbaren Zahnspange individuell lösen.

Die Lingualtechnik mit Incognito enthält keine störenden Drähte. Bereits nach kurzer Zeit ist ein Erfolg sichtbar. Da Incognito auf der Zahninnenseite angebracht wird ist sie von außen unsichtbar. Die Zahninnenseite ist resistenter gegen Entmineralisierungen, somit sind innenliegende feste Spangen insbesondere bei Kindern und Jugendlichen zahnschonender

Der Behandlungsablauf

Bevor im High-Tech Labor von Incognito die für jeden Patienten individuelle Incognito-Zahnspange mit modernster CAD/CAM Technologie hergestellt wird erstellen wir eine detaillierte Behandlungsplanung und fertigen Präzisionsabdrücke vom Ober- und vom Unterkiefer an. Anschließend wird die Maßgeschneiderte Zahnspange in den Mund eingesetzt. Nun bewegen die präzisen Bögen die Zähne sanft in die zuvor geplante Position.

Wir bieten in unserer Praxis die Lingualbehandlung mit Incognito für anspruchsvolle Teenager und Erwachsene an. Gerade bei Patientinnen und Patienten die aus persönlichen oder beruflichen Gründen keine sichtbare Zahnspange tragen möchten ist die Lingual-Zahnspange besonders beliebt.

Wir beraten Sie gerne zur unsichtbaren Zahnspange. Tel.: 0201 - 860 15 55.

Foto: ©karolina-grabowska, brynna-spencer

©2024 Fachzahnärzte für Kieferorthopädie · Dr. Christoph Kiwitz & Dr. Gabriele Gabersek · Frankenstraße 143 - 145 · 45134 Essen

Nur notwendige akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Alle akzeptieren